LadyPascal

forum
Nicht online.
Im Messenger öffnen.
Die Zeiten ändern sich und ich habe festgestellt, dass in der heutigen Zeit kaum noch jemand Interesse an Abos hat. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen, meinen Member-Bereich zu schließen und Ihnen, meine Herren und auch Damen, die freie Wahl zu lassen.


Meine Überle****g war auch, dass sich ein Fußerotiker oder Latex-Gourmet wohl kaum harte Rohrstock-Szenen anschauen möchte…


Wenn es Ihre Zeit erlaubt, setzen Sie sich entspannt vor Ihren PC und wandern durch meine Galerien und Filme. Tauchen Sie ein in meine Welt des BDSM. Ich biete kostenlose Vorschauen, die es Ihnen ermöglichen, sich vorher ein Bild darüber zu machen, was Sie erwarten könnte. Ich biete Ihnen Inspirationen und keine Schauspielerei.


Teilen Sie mit mir meine Leidenschaft für BDSM.


Ich gewähre Ihnen Einblick in alle meine Filme und Galerien, ohne dass Sie Ihre Kreditkarte vorher zücken müssen. Sie wählen, was Ihnen schmeckt.


[pascal]:=phys. Einheit für Druck

      Videos von LadyPascal (203)

      • Lady Pascal - Atemkontrolle mit Daunendecken und mehr...

        Dauer: 8:31 Minuten
        Preis: 767 Coins
        Wenn es um perfide Atemkontrollen geht, habe ich ja immer ein absolut belastbares Latexobjekt. Er mag an mir auch Daunenjacken sehen und so kleide ich mich bei sommerlichen Temperaturen in ein hochgeschlossenes schwarzes Latexcatsuit, langen Gummistiefeln und trage eine feuerrote Lacksteppjacke. Zuerst nahm ich bei Norbert eine dick gesteppte Kapuze, Reißverschluß hinterm Kopf, sodass man bei eventuellen lufttechnischen Problemen dann auch noch etwas Zeit brauchen würde, um diesen Reißverschluß zu öffnen... Dann wählte ich eine glänzende und ebenfalls dick gesteppte Decke, die ich um seinen Kopf wickele. Er ist trainiert und ich vermute, er trainiert auch fleißig bei sich zuhause. Das ultimative Teil ist aber diesmal eine Kapuzenjacke aus Glanznylon. Das perfide daran ist, dass das Nylon schnell feucht wird durch den Atem und dann erst recht am Gesicht klebt. Und damit habe ich ihn. Jetzt führt er schon nach kurzer Zeit einen kleinen "Freudentanz" auf, auch sehr zu meiner Freude...
         ...
      • Lady Pascal - eine ultimative Bestrafung

        Dauer: 9:20 Minuten
        Preis: 840 Coins
        Da liegt er nun auf meinem Bock, fixiert und an den Öffnungen für die Brustwarzen sind feine, aber sehr gemeine Klammern angebracht. Und dann geht es los mit diversen längeren Peitschen. Zwischendrin pausiere ich mal, aber nur, um ihn mit meinen extrem scharfen Stiefelsporen etwas "aufzumuntern".  Als nächstes kommt der Rohrstock, hier jault mein Proband schon lauter. Danach dann wieder meine lange Lederpeitsche, die ich ab jetzt schon härter einsetze. Wir steigern uns. Ich habe noch einen ultimativen Humbler, hochglanzpoliert und mit extra Hodenpresse mit Spikes. Zusätzlich ist mein Proband seitlich am Humber fixiert, sodass er nun eine äußerst unbequeme und anstrengende Haltung einnehmen muss. Das ist ja das schöne an einem Humbler: er schafft eine erfreuliche dankbare Haltung für den Träger.
         ...
      • Lady Pascal - im ultimativen Latex-Hängebody

        Dauer: 10:44 Minuten
        Preis: 966 Coins
        Wie schön ist es doch, sich ein völlig wehrloses Gummi-Objekt zu kreieren. Mein Latexobjekt wird in meiner schönen Halle in meinen Latex-Hängebody aufgehängt und hochgezogen. Eine Schwingfeder lässt ihn in der Luft leicht wippen. Zusätzlich habe ich noch seinen Kopf fixiert, Leute, da geht nichts mehr. Und so lasse ich ihn dann in meinem Takt durch die Luft schwingen, stoppe zwischendrin, schaukel ihn wieder, fahre ihn noch weiter runter, um ihm dann mein Latexkleid spüren zu lassen und er? Er muss aushalten und kann absolut nichts dagegen tun...  
         ...
      • Lady Pascal - wehrlos in der aufblasbaren Latex-Hängematte

        Dauer: 9:37 Minuten
        Preis: 866 Coins
        Ich habe ja in meiner großen Halle eine "gesunde" Raumhöhe und viel Platz. Da lohnt es sich dann doch, mal den aufblasbaren Hängesack auszuprobieren mit einem Delinquenten, der sich freut. Eine ruhige Session mit einem total verkabelten Probanden. So habe ich immer noch Möglichkeiten, von außen auf ihn einwirken zu können.  Was ich selbstverständlich auch mache...
         ...
      • Lady Pascal - strict foiled on a buck

        Dauer: 17:50 Minuten
        Preis: 1605 Coins
        Ein Bock bietet sich ja nicht nur zum auspeitschen an. Er bietet auch andere Möglichkeiten... So fixiere ich meinen Sklaven mit dicken Latexfäustlingen. Arme und Beine werden in genau der Positin mit Seilen fixiert, wie ich ihn später haben möchte. Der krönende Abschluss ist eine "Al- inclusive-Fixierung" mit Folie  inklusive seinem Kopf. In meinem speziellen Bock sind Öffnungen für seine Brustwarzen und für sein bestes Stück, was ich mir natürlich zu Nutze mache... An den Brustwarzen sind bipolare Pads angebracht und sein Arsch ist mit einem Plug geschmückt. So habe ich freien Zugang und er ist in meiner Lieblingsposition: absolut wehrlos. Und los geht's mit dem Strom, langsam, immer höher in der Dosis, bis ich anhand seiner Laute merke, wie richtig ich doch wieder liege...
         ...
      • Lady Pascal - hung on a pole in rubber

        Dauer: 11:33 Minuten
        Preis: 1040 Coins
        Mein Sklave wurde zunächst mit Elektronischem Equipment an pikanten Stellen aufgerüstet, also: Analplug und Brustwarzen mit bipolaren Pads. Anschliessend musste er in einen engen Latexsack mit separater Armführung.  Ich hatte meine lange Fesselstange schon mit stabilen Ledergurten präpariert und fixierte die Gurte entsprechend. Besonderes Augenmerk galt zusätzlich seiner Atmung: er bekam meinen Latex-Tornister, der an einer Gasmaske angeschlossen war. Frischluft? Fehlanzeige. Reine Latexluft sollte er schnuppern. Mit meiner elektrischen Seilwinde liess ich ihn die Höhe fahren und ab da begann mein schändliches Treiben... Strom zuschalten während ich ihn frei durch meine Halle an der Fesselstange wippen ließ. Er dürfte zwischendrin sicher einige Male die Orientierung verloren haben. Strom höher drehen, unabhängig voneinander, mal anal, mal an den Brustwarzen und zum guten Schluß wurde er in dieser absolut wehrlosen Haltung einfach zwangsentsaftet.
         ...

      weitere Filme anzeigen

      Fotoalben von LadyPascal (75)

      • Fotos aus dem letzten Videodreh gemeinsam mit Lady Mercedes

        57 Bilder
        Preis: 2200 Coins
        Bei diesem Langzeit-Aufenthalt rühren wir ordentlich im Fetischbereich. Ob zunächst nur als Nr. 69 gebrandmarkt, oder als Spucknapf unter unserem Esstisch, Ausstellungsstück zur allgemeinen Belustigung, stramm in Leder fixiert und geknechtet, als lüsterne Gummi-Nonne, oder willige Lucy. Hier sind alle Bilder enthalten aus unseren letzten gemeinsamen Filmen.
         ...
      • Slaves for sale

        49 Bilder
        Preis: 1800 Coins
        Meine sehr geschätzte Kollegin, Lady Mercedes, vom renommierten Studio Avalon, rief mich vor wenigen Wochen an, da sie mir zwei ihrer bestens ausgebildete Sklaven zum Kauf anbieten wollte. Hörte sich recht interessant für mich an, aber die beiden wollte ich dann vor Abgabe meines Kaufgebotes dann doch erst einmal auf Herz und Nieren persönlich testen. So trafen wir uns in der Residenz, freuten uns über das Wiedersehen und anschließend gingen wir in den Kerker, wo die zwei Sklaven schon bangten...
         ...
      • Like Brexit

        73 Bilder
        Preis: 2800 Coins
        Der Brexit ist ja gegenwärtig nicht nur für die Briten ein Thema. Mein englischer Gast war für einen ungeregelten Brexit, was ich als Deutsche so selbstverständlich nicht akzeptieren konnte. Ich plädierte für einen äußerst geregelten Brexit und das auf meine Art :)
         ...
      • Smoking Goddes

        32 Bilder
        Preis: 1200 Coins
        Es ist doch immer wieder schön, wenn man Sklaven als Aschenbecher benutzen kann. Die Zunge wird richtig schwarz und ich möchte selbstverständlich immer nur auf einer sauberen Zunge abaschern.  Am spannensten ist es, wenn die Zigarette fast zuende geraucht ist und ich ankündige, dass ich sie selbstverständlich auf der Sklavenzunge ausdrücke - ohne Spuren. Da sind sie alle aufgeregt...
         ...
      • Pirate-Style 2

        75 Bilder
        Preis: 2800 Coins
        Ich besitze regelmässig die Gelegenheit ein altes Traditions-Segelschiff für mich zu nutzen. Bislang war mir nie in den Sinn gekommen, dies auch mal für ein Fotoshooting in Anspruch zu nehmen. Aber wie ihr seht, hat es sich doch gelohnt. Ich trage eine knallenge Lederhose, eine Lederkorsage mit weißer Bluse, rote Lederhandschuhe und meine Lieblingsstiefel mit roter Sohle. Die Aufnahmen entstanden im Salon des Schiffes, wo alles mit hochglänzenden Mahagoni-Möbeln ausgestattet ist. Hier ist nun der 2. Teil aus der "Piraten-Serie".
         ...
      • weiße Lederhandschuhe

        47 Bilder
        Preis: 1800 Coins
        Im Mai vergangenen Jahres kam ich auf die Idee, mich mal mit einem völlig anderen Outfit fotografieren zu lassen. Ich liebe enge Lederhosen verbunden mit weißen schlichten Blusen und Pumps. Ein, wie ich finde, durchaus alltagsfähiges Outfit. Da ich noch eine große Sammlung feinster Lederhandschuhe in fast allen Farben habe, das Wetter Cabrio-tauglich war, sind diese Aufnahmen entstanden. Zur weißen Bluse weiße Handschuhe. Viel Freude beim Betrachten!!!
         ...

      weitere Fotoalben anzeigen

      Jugendschutzhinweis
      WARNUNG: Diese Webseite enthält für Minderjährige ungeeignetes Material.

      Minderjährige und Personen, die eine Betrachtung erotischer oder sexueller Inhalte ablehnen oder Personen, denen es vom Gesetz her verboten ist solche Inhalte zu betrachten, werden gebeten diese Seite umgehend zu verlassen.

      Sie dürfen auf diese Webseite nur dann zugreifen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind bzw. das Erwachsenenalter erreicht haben.

      Diese Seite nutzt Cookies
      Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhälten Sie in der Datenschutzerklärung.

      EroCMS die Software für Erotikdarsteller.